Forellen können nicht lesen

Forellen können nicht lesen – eine Kurzgeschichte von Roderick Wilkinson

Roderick Wilkinson, der Autor von „The Trout and Sea Trout Rivers of Scotland” und „Der schielende Johnny und andere Angelgeschichten“ hat in vielen kleinen Angelgeschichten schon viele Fischer zum Schmunzeln gebracht. Es ist also an der Zeit eine dieser Geschichten zum Besten zu geben.

Natürlich kann ich aus urheberrechtlichen Gründen die Geschichte hier nicht publizieren, aber ein paar Textauszüge aus der deutschen Übersetzung (veröffentlicht von: ) mögen Geschmack auf mehr machen:

„Du weißt was los ist, wenn die Forellen­ Saison beginnt. Du kannst es kaum erwarten
– und dann kommt der große Tag, und was denkst du? Großartig! Es geht los.“

„Dann kommst du drauf, daß dies die Saisoneröffnung ist. Es ist doch noch mitten im Winter! Nimm deine Rute, roll die Schnur auf und gehe zum Wagen zurück.“

„Das Datum für den Beginn der Forellensaison steht groß schwarz auf weiß in jedem Fischerhandbuch. Nur eines stimmt dabei nicht: Die Forellen können eben nicht lesen.“

Die komplette Kurzgeschichte im PDF-Format findet Ihr hier: Österreichs Fischerei 27: 83-85.

Viel Spaß beim Lesen…